Und ich sah Menschen,
denen war der Himmel aufgegangen:
Sie gestalteten die Erde neu,
legten Hoffnung in die Wunden der Welt,
säten Frieden in die Furchen des Hasses,
wandelten Wüsten in blühende Gärten,
liessen Liebe gedeihen und Zärtlichkeit.
Und ihr Werk war nicht länger Zerstörung,
und ihre Gedanken waren nicht länger
Besitz und Ausbeutung,
und ihre gefährlichste Waffe war
eine Blume in der Hand.

Aus: „Schließ die Erde in dein Herz“ von Wolfgang Poeplau, Christopherus-Verlag.