Machen wir einander eine Freude.
Verschenken wir gute Wünsche, für Bekannte, Familien, Nachbarn oder aber auch Menschen die jetzt Zuneigung brauchen.
Ein gutes Wort wärmt das Herz.

Malen wir die Blume in den schönsten Regebogenfarben aus und verschenken es jemanden dem wir etwas Schönes sagen möchten.

Oder wir legen es in der Kirche auf der Sitzbank und verschenken unsere guten Wünsche.

Hier gibt es die Vorlage zum Ausdrucken und Ausmalen.

Für diejenigen die keinen Drucker haben, es gibt ausgedruckte Vorlagen in unseren Kirchen.

Viel Spass!

Geraldina Curiale