Manchmal sind es die einfachen Dinge, die in speziellen Zeiten plötzlich wichtig werden. Wir laden Sie ein, beim nächsten Kaffee (oder Tee) eine richtige Pause einzulegen. Atmen Sie jeweils dreimal tief ein und aus zwischen den einzelnen Schlücken. Denken Sie an jene, die Sie liebhaben und auch jene, die Ihnen Kummer und Sorge bereiten. Und bitten Sie Gott, dass er Ihnen in dieser Zeit beisteht… Schluck für Schluck – eine Kaffeepause.