In der Wohnung eingesperrt zu sein, ist nicht immer einfach. Kinder brauchen Bewegung und wollen bespasst werden.
Dazu kann man eine Wohnungsolympiade veranstalten. Dabei gibt es in jeden Raum eine Aufgabe zu erfüllen.

z.B. Im Esszimmer: eine 8 um den Tisch machen. Wo sich die 8 kreuzt, müssen die Kinder unter dem Tisch durchkrabbeln.
Kinderzimmer: höchsten Legoturm bauen, oder Sachen sortieren.
Küche: Blind Teller/Tassen abwaschen.
Eingangsbereich: auf einem Zollstock balancieren.
Unter dem Türstock: Wer kann sich am höchsten zum Türsturz hochstrecken oder hochspringen.

Weitere Ideen könnt ihr gerne einbauen oder entsprechend variieren.

Viel Spass 🙂 !

Gabi Pollinger